Ein Schützenfest zum Abschluss!

Im abschließenden Spiel des Schuljahres traf unsere Fußballauswahl auf die Burschen des GRg12 Rosasgasse. Erwartet wurde ein Spiel mit geringen Vorteilen, hatte unser Team die NMS Knöllgasse im letzten Spiel doch 11:0 besiegt, während die Rosasgasse „nur“ mit 6:0 reüssieren konnte.

Doch unsere Mannschaft erwies sich als weit gereifter, als dies im Vorfeld erahnt wurde!

Von Beginn weg spielte nur ein Kollektiv. Wie auf einer schiefen Ebene lief das Spiel in Richtung eines Tores, das des GRg12. Die NMS Steinbauergasse begeisterte mit schnellen Aktionen, Kurzpassspiel und direkten Angriffen in die Tiefe. Einmal im Gefahrenbereich des Kontrahenten angekommen, wurden die Aktionen dann auch konsequent fertig gespielt und Tor um Tor erzielt, sodass schon bald ein komfortabler Vorsprung herausgespielt war.

Dies erlaubte den Betreuern, Positionswechsel durchzuführen. Verteidiger wurden als Stürmer eingesetzt und umgekehrt und wieder wurden Erwartungen über- und das Tor im Minutentakt getroffen. Nachdem unser etatmäßiger Innenverteidiger sein fünftes Tor(!) bejubelt hatte, beendete der Schiedsrichter die erquickende Begegnung. Unser Team hatte 16:1 gesiegt…

Vielleicht spielte dem Team der Spielverlauf in die Karten, wurde doch beinahe jede Aktion erfolgreich abgeschlossen und so dem Gegner auch nur die Idee des Widerstandes beraubt, vielleicht hatte die Rosasgasse auch so gar nicht den besten Tag erkoren, doch beachtlich war sie allemal, die Überlegenheit mit der unsere Fußballer agierten! Mit Freude darf daher vermerkt werden, dass die Auswahl in diesem Jahr enorm an Reife und Qualität gewonnen hat und damit zwar kein Versprechen, aber doch zumindest eine leise Ankündigung abgegeben hat. Die da lautet, dass sie auch nächstes Jahr wieder mit technischem Können, (Spiel-)Intelligenz und Begeisterung in der Schülerliga bestehen wird können.

Dieses Team hat jedenfalls Werbung in eigener Sache betrieben, weshalb unsere NMS neben der Beteiligung an der Schülerliga Unterstufe (und Hallencup) im nächsten Jahr auch die Teilnahme beim Mittelstufenbewerb erwägt!!!

Wir Betreuer bedanken uns für euer ambitioniertes und respektvolles Auftreten in allen Bewerben! Es hat uns wirklich Freude bereitet, euch zu coachen!