Schülerliga NMSi Steinbauergasse vs. NMS Knöllgasse

Triumph für unsere Jungs 11:0

Die unteren Playoffs dienen als wertvolle Ergänzung zu den Frühjahrsspielen der Gruppensieger vom Herbst. Während diese im Frühling um die Trophäe kämpfen, bietet sich für jene Teams, die so wie unsere Schule nur knapp gescheitert sind (in unserem Fall um wenige Tore), die Gelegenheit, sich mit anderen „Fast Siegern“ in neuformierten Gruppen zu messen.

Als Vorteil lässt sich hier bemerken, dass man nun nicht mehr gegen Sportmittelschulen oder andere Kapazunder (!) antreten muss, da diese überwiegend im Hauptbewerb zu Werke gehen.

Stattdessen treffen nun Schulen aufeinander, deren Schwerpunkt etwas weniger auf dem sportlichen Aspekt liegt. Die Folge sind Spiele „auf Augenhöhe“ oder auch Spiele, in denen ein Kontrahent auch mal domminiert und das eigene Selbstvertrauen aufgebaut werden kann.
So geschehen im vergangenen Spiel!

Gegen die NMS Knöllgasse gingen unsere Jungs, wie gewohnt, voll konzentriert ins Spiel und schon bald wurde offensichtlich, dass wir an diesem Tag viel Freude erleben sollten. Die ersten Tore fielen prompt und unsere Jungs genossen ihre spielerische Überlegenheit in vollen Zügen. Die Kids der Knöllgasse wurden über die meiste Zeit in die eigene Hälfte gedrängt und es folgte Angriff um Angriff auf das gegnerische Tor. Flüssige Kombinationen und starke Dribblings waren zu sehen, einige „Bilderbuch Tore“ fielen und voll Stolz darf man verkünden, dass der Gegner eigentlich chancenlos war.

Ein höherer Sieg schien möglich, doch stand enormes Selbstvertrauen uns manchmal im Weg J Am Ende waren alle mit dem Erreichten vollauf zufrieden, ein toller Tag endete mit dem bisher klarsten Erfolg… 11:0 – In Worten: ELF zu NULL für die STEINBAUERGASSE!