NMSi Steinbauergasse vs. GRg Ettenreichgasse

Der zweiten Aufgabe leider nicht ganz gewachsen – 1:7 Niederlage unserer SL-Jungs!

Das zweite Spiel in der Schülerliga Saison wurde gegen den Bezirksnachbarn, dem GRg aus der Ettenreichgasse bestritten… Leider lief es ganz anders, als wir es uns auch diesmal gewünscht hätten…

Von Beginn weg machte der Kontrahent aus Favoriten in ähnlicher Art und Weise das Spiel, wie uns dies drei Wochen davor gelang. Über ein starkes Mittelfeld wurde der Ball rasch erobert und sowohl über die Flügel als auch durch die Mitte zügig in die Spitze gespielt. Auf abgewehrte Bälle – sogenannte „zweite Bälle“ - wurde prompt gesprintet und ein schneller Rückgewinn erzielt…

Unserem Team gelang es wenig, mit der nötigen Dynamik dagegenzuhalten und sich selbst durch offensiv orientiertes Handeln ins Spiel zu bringen. Der Ball wurde teils ungenau gespielt und der Druck des Kontrahenten wurde größer… zu viel Respekt schienen unsere Jungs vor dem erwartet starken Gegner zu haben (die Betreuer seien hier in die Pflicht genommen ;-)!

Dennoch hielten die Jungs das Spiel lange Zeit offen, weil unsere Defensive mit aufopfernder Moral „gegen den Ball kämpfte“. Erst ein Doppelschlag vor der Pause ließ das Spiel zu Gunsten der Favoritner kippen! Mit einem 0:3 ging es in die zweite Hälfte. Wieder wurde alles versucht und unser Jüngster erzielte einen schönen Anschlusstreffer. Für mehr sollte es aber nicht reichen, der Gegner (bereits für das obere Playoff qualifiziert) war einfach etwas zu stark an diesem Tag…


Trotzdem ein großes Dankeschön an euch Jungs. Ihr habt alles gegeben und so kommt es nun zu einem hoffentlich denkwürdigen Finale gegen unsere Nachbarschule, die Herthergasse ;-) Wir freuen uns auf den 24.11.2016!!!